Skip to content

Firmenprofil – Deine digitale Visitenkarte

Besonders in Zeiten der Digitalisierung wird ein seriöser Internetauftritt zunehmend wichtiger.

Nicht umsonst haben bereits 87% der deutschen Unternehmen eine Website und weitere 69,34 Millionen einen Zugang zum Internet. Statistiken belegen, dass vor allem im Bereich Elektronik, Mode und Tourismus ein „überzeugender Social Media Auftritt“ von Wichtigkeit ist.

Eine Ganz schön große Menge an Menschen, die erreicht werden können – nicht wahr? Und das war nur Deutschland. Das World Wide Web erreicht, wie der Name schon sagt, die ganze Welt.

Die meisten Menschen informieren sich heutzutage über das Internet und suchen dort nach passenden Angeboten. Aufgrund der Vielzahl der sich im Internet befindenden Menschen gibt es hiervon eine ganz schöne Menge.
Das heißt also, der erste Eindruck zählt (!) und das ist meist die Website. Wird nun mit dieser gepunktet, kann ein potenzieller Neukunde gewonnen werden.
Seriosität allein ist jedoch noch nicht ausreichend. Wichtig ist es auch, dass Sie zunächst einmal gefunden werden. Hierfür sind die Texte auf ihrer Website ausschlaggebend.

Ein guter Text besteht aus…

einer Überschritt, einem Teaser und einem Haupttext

beinhaltet Aufzählungen und Zwischenüberschriften zur Verbesserung des Leseflusses.

hat eine Überschrift mit Servicecharakter: „die wichtigsten Fragen zum Thema …“, „die 10 meistgestellten Fragen über..“, um den Leser zu signalisieren, dass bei Ihnen etwas angeboten wird.

spricht Emotionen an

Merken Sie sich eine Sache: kommen Sie zum Punkt! Jeweils 500 Wörter für den Desktop und 100 für das Smartphone sollten ausreichen.

Nun stellt sich die Frage, warum überhaupt so viele Menschen, eine Website besitzen – worin genau liegt der Nutzen?

Hat man durch die Überzeugungskraft der eigenen Website nun einen Neukunden gewonnen, generiert dieser nicht nur Umsatz, sondern möchte in der Regel gerne Kontakt zu euch aufnehmen. Was eignet sich also am besten, um die eigenen Kontaktdaten an möglichst viele Menschen zu bringen?
Wahrscheinlich eure Website – nutzt diese also als eure digitale Visitenkarte.

Ihr könnt zum einen perfekt eure Mitbewerber im Auge behalten – zumindest dann, wenn diese eine Website besitzen, – anderenfalls wären Sie sowieso keine Konkurrenten–
und dadurch erkennen, wie ihr euch zu diesen unterscheidet. Nutzt dieses Wissen und macht euch selbst einzigartig – hebt euch von euren Mitstreitern ab.

Empfehlungen und Mundpropaganda sind selbst in Zeiten des Onlinemarketings noch von enormer Wichtigkeit.
Stellt euch also vor, eine Online-Zeitschrift verfasst eine Wahnsinns Rezession über euer Unternehmen – es gibt jedoch keine Website, die als Referenz hergenommen werden kann und somit werden nur die Personen, die den Weg über Google zu eurer Adresse gefunden haben und daraufhin euren Laden aufsuchen zu euren Kunden. Habt ihr jedoch einen Onlineshop, habt ihr die Möglichkeit euren Bestand im Blick zu behalten und könnt bei Mangel an Produkten diese zeitgerecht bestellen.
Alles in allem hat der Nutzer bei der Verlinkung nur einen Klick zu tätigen, sonst muss er einen wesentlich umständlicheren Weg gehen.

Durch die ständig bestehende Verbindung erreicht ihr eure Kunden in Echtzeit und könnt diese mit neuen Informationen versorgen und somit sind Sie immer auf dem neusten Stand. Dadurch, dass sie keine zusätzlichen Flyer drucken müssen, sparen Sie sich zudem Geld.

Online gibt es keine Öffnungszeiten. Kunden können sich egal wann und wo über eure Produkte informieren. Außerdem können Sie Antworten auf wiederkehrende Fragen auf eurer Website veröffentlichen, um sich Zeit und vielleicht sogar Nerven zu sparen.

Und zu guter Letzt durch die Einbindung von Google Maps und dem eingebundenen Routenplaner finden eure Kunden dann auch ihren Weg zu euch.

Und überzeugt? Falls, ja lesen sie einfach weiter..

Unsere heutige Welt ist geprägt von Kurzlebigkeit und einem großen Mangel an Zeit.
Wobei Albert Einstein schon sagte: Zeit ist das, was man an der Uhr abliest.“ Aber das ist ein anderes Thema.
Kaum einer nimmt sich die Zeit, sich selbst Gedanken bezüglich seiner Website zu machen, vor allem, wenn zudem noch das nötige Know-how fehlt.

Das müssen Sie aber zum Glück auch gar nicht. SELLWERK Prime bietet ein Tool an, mit wenigen Klicks eine individuelle und professionelle Firmenseite zu erstellen – und das komplett ohne notwendiges technisches Vorwissen.

Darf ich vorstellen? Das Tool von dem die Rede ist, ist das SELLWERK Firmenprofil. 

SELLWERK Firmenprofil – Im Handumdrehen zum eigenen Firmenprofil

Mit Hilfe von Homepage-Vorlagen und wenigen Handgriffen erstellen Sie Ihre neue, suchmaschinenoptimierte und übersichtliche Firmenseite. Eine klare Struktur erleichtert die Kommunikation mit Ihrem Unternehmen im Web und unterstützt so die Kontaktaufnahme zu neuen Kunden. Und das ganz ohne Webagentur oder kostspielige Programme, denn Sie entscheiden selbst mit Hilfe der benutzerfreundlichen Oberfläche, wie Ihr Webauftritt aussehen soll.

Neugierig?

Jetzt sofort SELLWERK Prime ausprobieren!

Welche Vorteile bietet die Nutzung des Firmenprofils?

  • Mit wenigen Klicks ein professioneller Firmenauftritt durch eine Mini-Homepage.
  • Einfache Handhabung, die auch für Interneteinsteiger geeignet ist.
  • Garantierte Endgerätneutralität und somit eine optimale Webpräsenz – egal ob die Ansicht auf dem PC, Tablet, Smartphone erfolgt – mit Hilfe von responsive Design.
  • Inhalte Ihres Unternehmensprofils werden für Suchmaschinen optimiert und ideal für den Nutzer dargestellt.
  • Im Handumdrehen die eigene SEO-Webseite individualisieren, z. B. durch eigene Bildergalerie, Siegel und Auszeichnungen.
  • Jederzeit problemloses Anpassen durch eigene Hintergründe, Farben und Schriftarten.
  • Beschreibungstexte direkt im Tool verfassen. Diese werden im Firmenprofil hinterlegt und können jederzeit wunschgemäß angepasst werden.
  • Spezielle Designboxen unterstreichen die Umsetzung des Wunsch-Layouts Ihres Internetauftritts.
  • Ein Besucherzähler rundet die Featureliste ab.
  • Und eine eigene Webadresse ermöglicht diese auf Ihren Unternehmensunterlagen zu veröffentlichen.

Für die Nutzung registriert euch hierfür einfach kostenlos mit eurer Firma im SELLWERK myBusinessOptimizer ein und schon könnt ihr ganz einfach euer Firmenprofil selbst mit nur wenigen Klicks zusammenstellen. Schon 1-2 Tage später sind sie mit dem Firmenprofil bei Google zu finden. Hierfür gilt jedoch wieder, je besser die Texte, desto besser werdet ihr gefunden.

Möchtet Ihr noch mehr über dieses Modul oder die Nutzung des SELLWERK myBusinessOptimizer erfahren? Schaut einfach unter den FAQ dort findet ihr die wichtigsten Themen, Fragen und Antworten im Überblick. Gerne könnt ihr euch natürlich an uns wenden und wir erklären euch das Ganze noch einmal genauer.

Larissa Arpogaus

Larissa Arpogaus, UX-Design bei SELLWERK

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.