Skip to content

Echte Bewertungen mit Meinungsmeister

Echte Bewertungen mit Meinungsmeister

Echte Bewertungen zeigen die Qualität und das Engagement eines Unternehmens, geben Hilfe bei der Auswahl eines Anbieters. Als Unternehmer wurde und wird man schon immer beurteilt und musste sich diesem Ruf stellen. Heute geschieht dies nicht nur von Mund zu Mund, die Bewertungen sind online überall zu lesen und für jeden abrufbar. Umso wichtiger ist es, aktiv mit den Thema Bewertungen umzugehen und seine guten Stammkunden beim Abgeben von Bewertungen zu unterstützen.

 

Google liebt Bewertungen

88% der Internetnutzer haben bereits online Bewertungen gelesen,
85% vertrauen nach eigener Aussage Online-Bewertungen und lassen sich von diesen beeinflussen.

Die Entscheidung für einen Anbieter fällt aufgrund der Nähe zum Suchenden, der aktuellen Verfügbarkeit und aufgrund der Bewertung des Anbieters. Nicht ohne Grund werden bei einer Google Suche im Knowledge Graph neben der Adresse und den Öffnungszeiten die Bewertungen des Anbieters angezeigt.

Deshalb haben Bewertungen mit 15% einen großen Einfluss auf das Ranking, vor allem bei der lokalen Suche.

 

Die ideale Bewertung

Eine gute Bewertung ist detailliert, konkret und gibt dem Leser, aber auch dem Inhaber des Unternehmens nützliches Feedback. Schon mit einem Blick erkennt der Nutzer die Einstufung nach „gut“ oder „schlecht“ (z. B. 4,5 von 5 Sternen).

Damit die Bewertung glaubhaft ist, muss sie echt und verifiziert sein, d. h. es wurde sichergestellt, dass der Bewerter auch wirklich die bewertete Leistung in Anspruch genommen hat, wirklich Kunde in Eurem Laden war oder Euch zu sich gerufen hat.

Aber auch Ihr als Unternehmer selbst könnt dazu beitragen, die jeweilige Bewertung aufzuwerten: zeigt eine Reaktion auf negative, aber auch auf positive Bewertungen. Potenzielle Neukunden erkennen so, dass Ihr Euch um Eure Kunden kümmert und deren Meinung schätzt.

 

Wie kommt man an Bewertungen?

Bewertungen sind wertvoll. Aber wie kommt Ihr an Bewertungen? Motiviert Eure Kunden zur Bewertungsabgabe, erklärt Ihnen, wie sehr Ihr Euch über eine Empfehlung von ihnen freut. Dies ist vor allem wichtig, wenn Ihr einer Branche tätig seid, die nicht zu den klassischen Bewertungsbranchen wie Gastronomie, Beauty oder Wellness gehört.

Idealerweise unterstützt Ihr Eure Kunden bei der Abgabe ihres persönlichen Urteils und bietet ihm einen einfachen Weg, Euch zu bewerten, das kann ein kleiner Fragebogen oder der Link zu Eurem Eintrag auf einem Bewertungsportal sein.

 

Bewertungen effizient einsetzen

Damit Bewertungen Wirkung entfalten können, müssen Sie gelesen werden, und das am besten an verschiedensten Stellen. Sie sollten auf jeden Fall auf Google stehen. Aber auch auf Eurer Homepage helfen sie, potenzielle Neukunden von Eurer Leistung zu überzeugen.

Zusätzlich ist es hilfreich, gute und Dir wichtige Bewertungen auf sozialen Netzen, wie z. B. Facebook, Twitter und Co. zu teilen. So bindest Du Stammgäste und gewinnst neue Fans.

Natürlich müssen Deine Bewertungen bei Deinen Einträgen auf Onlineportalen wie Das Örtliche, Das Telefonbuch und Gelbe Seiten stehen.

 

Fazit

Mit Bewertungen erhöhst Du Deine Chancen, auch bei Google:  wirst Du gefunden, können potentielle Kunden einen besseren Eindruck Deiner Dienstleistung gewinnen und haben eine Grundlage für ihre Entscheidung. Aber wo bekommt Ihr Unterstützung?

 

Wir haben da etwas:
Informiert euch hier über positive Bewertungen mit Meinungsmeister bei SELLWERK Prime.

Jetzt sofort SELLWERK Prime ausprobieren!

 

 

Andreas Götz

Andreas Götz, Produktmanager bei SELLWERK

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.