Skip to content

AGB

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Wir freuen uns ganz besonders, Sie bei sellwerk.de begrüßen zu dürfen. sellwerk.de ist ein Projekt der BVV Bundesverzeichnisverlag GmbH & Co. KG (im Folgenden „Anbieter“ genannt).

1. Die nachfolgenden AGB regeln die Nutzung der angebotenen Dienste von sellwerk.de zwischen dem Anbieter und dem jeweiligen Nutzer (nachfolgend „Nutzer“ genannt). Sämtliche vom Anbieter unter sellwerk.de angebotene Dienste erfolgen – soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist – ausschließlich auf Grundlage dieser AGB.

Lesen Sie bitte unsere AGB sorgfältig durch. Indem Sie auf unsere Webseite zugreifen, diese nutzen oder sich bei uns registrieren, erklären Sie sich mit der Geltung nachstehender AGB einverstanden und verpflichten sich, diese sowie die geltenden gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

2. Die Dienste von sellwerk.de stehen ausschließlich Unternehmern i.S.d. § 14 BGB sowie deren Mitarbeiter zur Verfügung. Privatpersonen gemäß § 13 BGB sind nicht nutzungsberechtigt.

3. Der Anbieter behält sich vor, die vorliegenden AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Von Änderungen der AGB wird der Nutzer vor deren Inkrafttreten rechtzeitig per Mail informiert. Widerspricht der Nutzer nicht innerhalb von vier (4) Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung, gelten die geänderten AGB als genehmigt und werden Vertragsbestandteil. Widerspricht der Nutzer fristgemäß den geänderten AGB, ist der Anbieter berechtigt, den mit dem Nutzer bestehenden Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, zu dem die Änderung in Kraft tritt.

2. Anmeldung

1. Mit der Anmeldung (Registrierung) und dem Anklicken der entsprechenden Schaltfläche schließt der Nutzer mit dem Anbieter eine Vereinbarung über die Inanspruchnahme der Dienste von sellwerk.de.

Darüber hinaus kann die Registrierung auch über ein Soziales Netzwerk, bei dem der Nutzer bereits registriert ist, erfolgen.

Die Anmeldung (Registrierung) bei sellwerk.de ist kostenlos.

2. Mit der Anmeldung (Registrierung) versichert der Nutzer, Unternehmer i.S.d. § 14 BGB bzw. Mitarbeiter eines solchen zu sein und die Dienste von sellwerk.de ausschließlich unter Berücksichtigung dieser AGB zu nutzen. Ferner erklärt der Nutzer mit der Anmeldung (Registrierung) ausschließlich aktuelle, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese Angaben bei Änderung zu aktualisieren. Eventuelle Eingabefehler wird er unverzüglich korrigieren.

3. Der Nutzer hat im Rahmen der Anmeldung (Registrierung) ein eigenes Passwort festzulegen. Dieses Zugangspasswort darf – um eine unbefugte Nutzung durch Dritte auszuschließen – an Dritte nicht weitergegeben werden und ist vor einer unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen. Der Nutzer haftet für jede unbefugte Nutzung seines Accounts bzw. der Dienste von sellwerk.de.

4. Die erfolgreiche Anmeldung (Registrierung) und Inanspruchnahme der Dienste von sellwerk.de setzt eine Verifizierung voraus. Zu diesem Zweck erhält der Nutzer nach der Anmeldung (Registrierung) eine Bestätigung, um Richtigkeit der Anmeldung und Existenz der E-Mail-Adresse zu bestätigen sowie die Freischaltung seines Accounts zu genehmigen. Diese Genehmigung bzw. Freischaltung ist zwingend erforderlich, um die Dienste nutzen zu können.

5. War die Anmeldung erfolgreich, so erhält der Nutzer von sellwerk.de per E-Mail oder per SMS eine Bestätigung. Ferner stellt sellwerk.de dem Nutzer dann einen persönlichen, passwortgeschützten Account zur Verfügung, von welchem aus der Nutzer die unter sellwerk.de angebotenen Dienste nutzen kann.

6. Der Nutzer verpflichtet sich, seinen Account gegen jegliche Nutzung durch Dritte zu schützen. Der Anbieter weist darauf hin, dass das gewählte persönliche Passwort nicht weitergegeben werden darf und eine gewisse Komplexität aufweisen muss. Der Nutzer haftet für jede unbefugte Nutzung seines sellwerk.de Accounts.

3. Zuordnung einer Firma

1. Nach erfolgreicher Anmeldung hat der Nutzer die Möglichkeit, sich als Mitarbeiter einer bei sellwerk.de gelisteten oder bereits angelegten Firma zuzuordnen. Für den Fall, dass noch keine Firma sowie deren Firmendaten bei sellwerk.de hinterlegt wurden, kann der Nutzer dies nun in einem weiteren Schritt vornehmen.

2. Sobald eine Firma bei sellwerk.de angelegt ist, kann sich jeder bei sellwerk.de weitere, registrierende Nutzer, der dieser Firma zugehörig ist, dieser zuordnen.

3. Auch erklärt sich der Nutzer sowohl im Rahmen der Neuanlegung einer Firma als auch im Rahmen der Zuordnung einer solchen ausschließlich aktuelle, wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und diese Angaben bei Änderung zu aktualisieren. Eventuelle Eingabefehler wird er unverzüglich korrigieren.

4. Gegenstand und Umfang der Dienste von sellwerk.de

Ziel von sellwerk.de ist es, Nutzer / Unternehmen durch nützliche Tools dabei zu unterstützen, schneller und einfacher den Geschäftserfolg zu steigern. Die Dienste von sellwerk.de unterstützen den Nutzer dabei, in seinem Markt und im Wettbewerb seiner Branche besser zu bestehen. Sobald der Nutzer sein Account mit seiner Firma verbindet, wird er bereits erste nützliche Informationen zu seinem Konkurrenzumfeld erhalten.

1. Wettbewerbsvergleich

Der Anbieter stellt auf sellwerk.de mittels eines Wettbewerbsvergleichs die Möglichkeit bereit, seinen Wettbewerb bessern kennen zu lernen. Dabei werden dem Nutzer vom Anbieter selbst oder mit Hilfe Dritter erstellte Auskünfte bezüglich Präsenz, Marktwert sowie Größe des Wettbewerbs unentgeltlich und unverbindlich zur Verfügung gestellt.

Jegliche Informationen über Präsenzen, Marktwert und Größe, etc. des Wettbewerbs sind nicht als Beratungsleistungen gegenüber dem Nutzer / Unternehmen zu verstehen, sondern sollen ausschließlich einen Eindruck über die Aktivitäten und Gegebenheiten des Wettbewerbs vermitteln und der Erleichterung einer selbständigen Entscheidung des Nutzers, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat, dienen.

Der Anbieter weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass er nicht bezüglich der Vollständigkeit der Darstellung haftet.

Sofern sich der Nutzer für ein bestimmtes Angebot entschieden hat, besteht die Möglichkeit über sellwerk.de dem jeweiligen Anbieter dieses Angebots eine entsprechende, unverbindliche Information zukommen zu lassen, so dass dieser im Nachgang direkt zum Nutzer / Unternehmen in Kontakt treten kann.

2. Der Nutzer bzw. die Firma im Internet

Ferner stellt der Anbieter auf sellwerk.de selbst oder mit Hilfe Dritter Auskünfte bezüglich der eigenen Präsenz des Nutzers bzw. dessen / des ihm zugeordneten Unternehmens unentgeltlich und unverbindlich bereit.

Jegliche Informationen über Präsenzen des Nutzers bzw. dessen / des ihm zugeordneten Unternehmens sind nicht als Beratungsleistungen gegenüber dem Nutzer / Unternehmen zu verstehen, sondern sollen ausschließlich einen Eindruck über seine Aktivitäten und Präsenzen im Internet vermitteln.

Der Anbieter weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass er nicht bezüglich der Vollständigkeit der Darstellung haftet.

3. btrusted – Empfehlungen

Des Weiteren hat der Nutzer bzw. das jeweils zugeordnete Unternehmen über sellwerk.de die Möglichkeit sich ein sog. btrusted-Profil, über das er das ihm zugeordnete Unternehmen einschließlich seiner Empfehlungen nach außen präsentieren, zu erstellen. Sämtliche Empfehlungen, die der Nutzer von Geschäftspartnern erhält, werden automatisch in dem btrusted-Profil angezeigt.

Der Nutzer hat die Möglichkeit, Empfehlungen im B2B-Bereich abzugeben und damit seine Geschäftspartner zu empfehlen bzw. Empfehlungen im B2B-Bereich einzuholen, indem er seinen Geschäftspartner um die Abgabe einer solchen bittet.

Im Rahmen der Nutzung dieses Dienstes wird das dem Nutzer zugeordnete Unternehmen mit dem sog. btrusted-Siegel ausgezeichnet. Dieses zeigt die Anzahl der von anderen Geschäftspartnern abgegebenen Empfehlungen des Unternehmens an und teilt dieses je nach Anzahl dieser in eine entsprechende Stufe ein.

Im Übrigen gelten hierzu ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Dienstes www.btrusted.de der validio GmbH & Co. KG.

4. Firmenprofil

Weiterhin besteht über sellwerk.de die Möglichkeit, eine suchmaschinenoptimierte Profilseite zu erstellen und zu veröffentlichen. Diese kann der Nutzer darüber hinaus mittels interessanter Services und Inhalte aus sellwerk.de ergänzen.

5. Kostenloser Testeintrag

Der Anbieter ermöglicht es Nutzern ferner über den jeweils örtlich zuständigen Telefonbuchverlag im Rahmen einer zeitlich auf 3 Monate befristeten Sonderaktion, selbst einen kostenlosen Eintrag in den Onlineverzeichnissen www.dastelefonbuch.de, www.dasoertliche, www.gelbeseiten.de sowie www.bundestelefonbuch.de zu erstellen und zu ergänzen.

Im Übrigen gelten hierzu ergänzend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur kostenlosen, zeitlich auf 3 Monate befristeten Selbsteintragung des jeweils örtlich zuständigen Telefonbuchverlags.

6. Weitere unter sellwerk.de angebotene Dienste sind in Planung

5. Nutzung des Dienstes – Rechte und Pflichten des Nutzers

1. Die Benutzung der Dienste von sellwerk.de erfordert eine vorherige kostenfreie Anmeldung (Registrierung).

2. Sämtliche Inhalte und Services von sellwerk.de sind geschützt (z.B. durch Urheber- Marken-, Patent- oder andere Rechte) und dürfen nur in der von sellwerk.de ausdrücklich genehmigten Form verwendet werden. Der Nutzer ist insbesondere verpflichtet, die auf www.sellwerk.de verwendeten Zeichen (Namen, Marken, Unternehmenskennzeichen, etc.) unverändert zu belassen.

3. Mit der Nutzung der Dienste von sellwerk.de erklärt sich der jeweilige Nutzer damit einverstanden von den mit ihm jeweils verbundenen Nutzern Informationen bzw. Mitteilungen zu erhalten.

4. Der Nutzer ist verpflichtet die nachfolgenden Nutzungshandlungen bei sellwerk.de zu unterlassen:

  • Versuche zu unternehmen, die Software-Codes des Anbieters zu übersetzen, zu dekompilimieren oder zu entassemblieren
  • Verbreitung oder Vervielfältigung geschützter Werke (z.B. darstellende Kunst, Musik, Literatur, Software, etc.), Zugänglichmachung durch Links oder sonstige Nutzung -entgeltlich oder unentgeltlich-, wenn und soweit hierfür keine gesetzliche Erlaubnis oder eine Einwilligung/Genehmigung des/der urheberrechtlichen Nutzungsberechtigten vorliegt;
  • Einsatz von Programmen, Programmfunktionen oder vergleichbaren technischen Einrichtungen, um die Nutzung des Accounts unter Umgehung der Benutzeroberfläche zu ermöglichen, z.B. durch Scripts, Robots, Posting-Automatismen etc.;
  • Anwendungen durchzuführen, die zu einer Veränderung der physikalischen oder logischen Strukturen der genutzten Netze führen
  • Aufforderungen zur Teilnahme an sog. Schneeballsystemen, Multilevel-Marketing oder vergleichbaren Gewinnspielen.
  • Maßnahmen, um die unter sellwerk.de platzierte bzw. präsentierte Werbung manuell oder automatisiert auszublenden.

5. Der Nutzer verpflichtet sich ferner, bei der Nutzung Dienste von sellwerk.de, insbesondere beim Verfassen von Inhalten die folgenden Bestimmungen zu beachten:

  • Alle von einem Nutzer eingestellten Inhalte und Empfehlungen müssen in Bezug zum bewerteten Unternehmen stehen, den Tatsachen entsprechen und möglichst sachlich, objektiv und genau sein. Sie dürfen keine Patent-, Urheber-, Marken- und Persönlichkeitsrechte oder sonst geschützte Rechtspositionen Dritter verletzen.
  • Zur Sicherung dieser Prinzipien ist es Nutzern generell untersagt, Empfehlungen, die ihr eigenes Unternehmen betreffen, einzustellen. Auch Mitarbeitern der Nutzer dürfen ihre entsprechenden Unternehmen nur dann bewerten, wenn sie ihre Beziehung zum Anbieter offen legen.
  • Das Einstellen, Verschicken oder sonstige Zugänglichmachen von Inhalten oder Empfehlungen ist unzulässig, wenn diese folgendes darstellen oder enthalten:
    • absichtliche Falschinformationen, Beleidigungen, Verleumdungen, Obszönitäten oder Lügen;
    • Drohungen gegen andere Nutzer, Anbieter oder Dritte;
    • kommerzielle Eigenwerbung durch Eingabe von E-Mail-Adressen, URLs oder Telefonnummern;
    • Informationen vom Hörensagen und unbestätigte Aussagen Dritter;
    • Logos, Titel, Markenbezeichnungen oder Materialien mit kommerziellem Zweck;
    • offene oder verdeckte Werbung;
    • Mitteilungen irrelevanter Tatsachen.
  • Unzulässig sind ferner Inhalte:
    • die kopiert oder anderswo abgeschrieben sind;
    • die verletzende Aussagen und Kommentare zu anderen Nutzern oder Bewertungen enthalten;
    • die pornografisch, obszön, beleidigend, vulgär oder anderweitig anstößig sind;
    • die von Anbietern selbst veranlasst wurden und über Strohmänner eingeschleust wurden;
    • die als Träger von Viren, Trojanern oder sonstigen schädlichen Programmen ein Sicherheitsrisiko darstellen;
    • die unerwünscht sind, insbesondere mit diskriminierenden, rassistischen, menschenverachtenden, radikalen, religiösen, fremdenfeindlichen, nationalsozialistischen, pornographischen oder anderweitig sexuell herabwürdigendem Charakter.
    • Aussagen oder Handlungen jeglicher Art, die gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen, insbesondere gegen das Strafgesetzbuch (StGB), Betäubungsmittel- und Arzneimittelgesetz, Jugendschutzgesetz (JSchG), Wettbewerbsrecht (UWG), Urheber- und Markenrecht sowie sonstige Schutz- und Persönlichkeitsrechte Dritter.

6. Verstößt der Nutzer gegen die ihm nach diesen AGB obliegenden Pflichten oder gegen Recht und Gesetz, ist der Anbieter berechtigt, den Account des Nutzers und / oder des ihm zugehörigen Unternehmens zu sperren, vertrags- oder gesetzeswidrige Inhalte zu löschen, das vorliegende Nutzungsverhältnis zu kündigen und damit den Account zu löschen und/oder eine erneute Anmeldung (Registrierung) durch den Nutzer abzulehnen. Ansprüche des Nutzers wegen derartiger Maßnahmen gegenüber dem Anbieter sind ausgeschlossen.

7. Wird der Anbieter von Dritten wegen einer vertrags- oder gesetzeswidrigen Nutzung des Accounts bzw. der Kontaktdaten in Anspruch genommen, stellt der Nutzer den Anbieter von derartigen Ansprüchen sowie hierdurch entstehende Schäden und Kosten, einschließlich der Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung frei. Der Anbieter ist in diesem Fällen nicht zur abschließenden Prüfung der Berechtigung verpflichtet; und darf der Aufforderung auch ohne Rücksprache mit dem Nutzer kurzfristig nachkommen.

6. Vom Nutzer eingestellte Inhalte

1. Der Nutzer steht dafür ein und ist allein dafür verantwortlich, dass die von ihm eingestellten und /oder versendeten Inhalte nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder Rechte Dritter verstoßen. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer, keine Inhalte einzustellen oder zu übermitteln, die mit den Grundsätzen des unlauteren Wettbewerbs und des Verbraucherschutzes, dem Urheberrecht und gewerblichen Schutzrechten Dritter, dem Datenschutz, einschlägigen strafrechtlichen Bestimmungen und/oder den allgemeinen Gesetzen, den Bestimmungen zum Schutze der Jugend und dem Recht der persönlichen Ehre unvereinbar sind (insgesamt: die „vertragswidrigen Inhalte“).

Als vertragswidrige Inhalte gelten insbesondere Inhalte von diskriminierendem, rassistischem, fremdenfeindlichem, pornographischem oder anderweitig sexuell herabwürdigendem Charakter; die Privatsphäre anderer zu respektieren und daher in keinem Fall ungefragt, belästigende, verleumderische oder bedrohende Inhalte zu übermitteln. Als Einstellung von vertragswidrigen Inhalten gilt auch die Einrichtung von Hypertextlinks oder anderen technischen Verknüpfungen, die zu vertragswidrigen Inhalten auf Websites Dritter hinführen.

7. Gewährleistung und Haftung des Anbieters

1. Schadensersatzansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, sind im Rahmen der gesetzlichen Zulässigkeit ausgeschlossen, soweit dem Anbieter nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit bzw. bei leichter Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Pflichten zur Last fällt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen (sog. „Kardinalpflichten“). Im letzteren Fall ist die Haftung auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden beschränkt.

Für eine vom Anbieter zu vertretende Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haftet dieser unbeschränkt.

Eine Haftung für Schäden, die trotz der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Werkes entstehen sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

2. Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung / Haftung für die ununterbrochene Verfügbarkeit der www.sellwerk.de sowie für die von sellwerk.de angebotenen Dienste.

Die Gewährleistung / Haftung des Anbieters für Richtigkeit und Vollständigkeit der auf sellwerk.de bereitgestellten Informationen ist vollumfänglich ausgeschlossen.

3. Unvorhersehbare Ereignisse, wie höhere Gewalt, Streiks, behördliche Maßnahmen, Ausfall von Übertragungsmitteln oder sonstige Störungen, die nicht von dem Anbieter zu vertreten sind, entbinden diese von der Leistungspflicht und Gewährleistung / Haftung.

Der Anbieter ist bemüht, alle zumutbaren Anstrengungen zu unternehmen, um derartige Störungen bald möglichst zu beseitigen. Der Nutzer wird den Anbieter bei einer etwaigen Mängelbeseitigung nach Kräften unterstützen und dem Anbieter den auftretenden Mangel unverzüglich und dokumentiert anzeigen.

4. Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung / Haftung dafür, dass die Daten inhaltlich korrekt, aktualisiert und geeignet sind, einen von dem Nutzer oder Dritten bestimmten Zweck zu erfüllen.

8. Kündigung / Einstellung des Dienstes

1. Das Nutzungsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Der Nutzer wie auch der Anbieter können das Nutzungsverhältnis jederzeit und ohne Angabe von Gründen beenden bzw. die Bereitstellung der unter sellwerk.de eingestellten Dienste teilweise oder in Gänze einstellen. Es besteht insofern kein Anspruch des Nutzers auf Beibehaltung oder Fortführung der durch den Anbieter unter sellwerk.de angebotenen Dienste.

3.Im Falle der Kündigung bzw. Löschung des Accounts und/oder Einstellung der Dienste von sellwerk.de werden sämtliche Daten vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

9. Datenschutz

1. Bei der Behandlung der Daten des Nutzers beachtet der Anbieter die einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorschriften. Personenbezogene Daten und insbesondere auch die Anmeldung des Nutzers werden ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung von vertraglichen Ansprüchen gespeichert, verwendet und weitergegeben. Der Nutzer erteilt hierzu widerruflich seine Einwilligung. Eine Verpflichtung zur Veröffentlichung besteht nicht. Der Nutzer kann die über ihn gespeicherten Daten jederzeit durch Zugang zu den Einstellungen seines Accounts einsehen.

Soweit es für die Durchführung des Vertrags oder zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften erforderlich ist, werden Verbindungsdaten gespeichert. Diese werden umgehend gelöscht, wenn der zur Speicherung erforderliche Zweck wegfällt. Mit Beendigung und Abwicklung des Vertrags werden sämtliche personenbezogenen Daten des Nutzers gelöscht.

2. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der unter www.sellwerk.de abrufbaren Datenschutzerklärung.

10. Sonstiges

1. Sämtliche sich aus dem Nutzungsverhältnis ergebenden Rechtstreitigkeiten unterliegen deutschem Recht, unter Ausschluss der Regelungen zum internationalen Privatrecht und des UN-Kaufrechts.

2. Für sämtliche Streitigkeiten zwischen kontaktkarte.de und dem Benutzer wird, soweit zulässig, Nürnberg als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.